Kommentare

Wenn wir und unsere Kinder Witziges erleben… — 2 Kommentare

  1. Hab da was:

    Tim (damals etwa acht) fragt nach einem Besuch im Deutschen Hygienemuseum und langem und fasziniertem Selbststudium der Abteilung „Menschwerden“, ob er mit künstlicher Befruchtung entstanden sei. Ich verneine. Darauf er: „Aber das gibts! Und ich weiß auch, warum. Das machen die Leute, die sich vorm Sex ekeln!“.

    Weißte bescheid!

  2. Leon, damals ca. 3 sitzt im Auto hinter mir im Römer King.
    Oft habe ich damals einen Zopf getragen.
    Er guckt sich wohl meinen Hinterkopf an und kommentiert dann
    „Mama, hattest du heute mal Lust auf zwei Vötzchen?!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.