Kommentare

Was Gelenke stark macht – Tipps eines Sportmediziners — 8 Kommentare

  1. Pingback:Arthrose - Gelenkverschleiß vorbeugen | SPORTHOMEDIC

  2. Interessant, dass unser Knorpel immer mehr genährt wird sobald man sich bewegt. Es ist wirklich wichtig sich regelmäßig zu bewegen. Wer an Übergewicht leidet sollte sich auch bewegen aber nur so viel wie der Körper mitspielt und das auch mit einer Diät verbinden.

  3. Seit einiger Zeit leide ich an Gelenkschmerzen. Ich bin immer für natürliche „Hausmittel“ oder kleine Tricks um sich zu helfen. Vielleicht werde ich zu aller erst etwas an meiner Figur arbeiten, und ein paar Kilo verlieren, bevor ich einen Fachmann aufsuche. Danke für diesen Tipp.

  4. Ich wusste gar nicht, dass de Stoffwechsel reduziert ist, wenn der PH Wert im Körper fällt Ich denke ich würde gerne eine eher basische Ernährungsweise anfangen. Vielleicht frage ich mal meinen Facharzt für Innere Medizin wie ich das am besten anstelle.

  5. Ich denke auch, dass das Zellmilieu heutzutage sicherlich durch Gifte und Schadstoffe verunreinigt ist. Dies könnte sicherlich zu Problemen führen. Ich denke, dass man hierzu mit einem Facharzt für innere Medizin sprechen könnte. Vielen Dank für Ihren Beitrag.

  6. Gut zu wissen, dass eine falsche Belastung für Knie und Hüften entscheidend sind. Seit einiger Zeit leide ich unter Gelenkschmerzen. Gleichzeitig habe ich angefangen, Übungen zu Hause zu machen. Es kann verbunden sein! Ich werde mich definitiv weiter informieren und am besten die Übungen korrigieren. Danke!

  7. Danke für den Beitrag zu Arthrose. Ich habe lange gesucht, um hilfreiche Informationen dazu zu finden, weil sich meine Schwester dafür sehr interessiert. Sie hat Probleme mit ihren Knien, und sie denkt darüber nach, einen Arzt aufzusuchen. Die Infos hier werde ich ihr mal weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>