Kommentare

Mr Trump, go home! — 2 Kommentare

  1. Trump ist für jeden vernünftig denkenden Menschen eine einzige Katastrophe. Unsäglich. Unberechenbar, und daher gefährlich. Ja. Für die meisten bei uns in Deutschland, auch für mich, einfach nur ätzend – und natürlich fragen wir alle nach dem „wie lange noch“.
    Was wir aber nicht übersehen dürfen, ist die Tatsache, dass in USA noch immer breite Massen hinter ihm stehen. Den hunderttausenden, ja selbst ein paar Millionen protestierenden Amerikanern, insbesondere in den Großstädten, stehen noch immer breite Gesellschaftskreise eines 320-Millionen-Volkes gegenüber – die weiterhin fasziniert (verblendet!) sind von seiner dummen und zerstörerischen Kraftmeierei. Davon, dass er ja tatsächlich die meisten seiner Versprechungen vor der Wahl nun nach seiner Wahl auch umgesetzt hat – so idiotisch diese auch sein mögen. Wir unterschätzen einfach – ich wage nun mal diese antiamerikanische Aussage – die anscheinend wirklich existierende Dummheit, welche die Masse der US-Bürger, insbesondere auf dem flachen Land, prägt. Und während wir zusammen mit den aufrechten Menschen in USA aufschreien, uns empören, uns über dieses Trumpeltier lustig machen, schreitet er mit seinem Apparat und seinen Turbokapitalistenfreunden auf seinem Weg einfach weiter fort. Ich sehe kein vorzeitiges Ende seiner Präsidentschaft – im Gegenteil, eine zweite Amtszeit würde mich nicht überraschen. Und das ist entsetzlich!

    • Ich stimme Dieter in vielem zu – nur sollten wir nicht vorschnell von Dummheit sprechen. Ich glaube viele Menschen, die Trump gewählt haben, sind einfach verzweifelt. Auch Menschen, die eben nicht dumm sind. Die aber keine Chance mehr sahen/sehen. Das finde ich fast noch entsetzlicher als diesen grobschlächtigen Herrn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.