Kommentare

Von der Hand-in-den-Mund-Alleinerziehenden zur BusinessPilgerin — 2 Kommentare

  1. Ich schwanke! Zwischen: Faszinierend, großartig, außergewöhnlich, begeisternd, mutmachend und : ob ich wohl doch meine Muschel wieder vom Haken nehme und das Stück Camino gehe, das ich noch nicht gemacht habe? Obwohl ich nun Knieprothesen habe?

  2. Der Weg ist das Ziel.
    Der #Zweck oder #Sinn leitet als Kompass.
    Ankommen ist das Resultat!

    Kann ich nur unterstützen. Meine erste Pilgerreise habe ich 2007 gemacht. Und bin seither immer sinnvoller unterwegs.

    Danke für diesen schönen, wichtigen Beitrag, der auch in der Rubrik #wenigeristmehr gut aufgehoben ist!

Schreibe einen Kommentar zu Uwe Alschner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>