Kommentare

Perfekt zum Abschalten – Kroatien „Under Water“ — 5 Kommentare

  1. Hallo Sonja!

    Fahre zum Tauchen schon seit 10 Jahren zu Mikkie.

    Da hast Du einen schönen Bericht geschrieben. Allerdings mit einem kleinen Schönheitsfehler.
    Mikkie´s Frau heißt Angela 🙂 Mala heißt übersetzt „die Kleine“ oder „Mädchen“ und Mikkie nennt fast alle Mädels so 😉

    Gruß

    André

    • Hallo André,

      Wie schön, dass Dir der Beitrag gefällt – und Tausend Dank für die Aufklärung. Ich glaube der Kosename ist Mikkie nicht aufgefallen, als ich ihm den Post gemailt habe :-).

      Weiterhin Gut Luft!

      Gruß
      Sonja

  2. Bei den Miše Brüdern (vor allem bei Ranko) gibt es aber auch die liebenswerte Gewohnheit, alle Frauen „Madla“ zu nennen. Ich vermute, das könnte gemeint gewesen sein…… 😉

  3. Pingback: Ein ganzer Urlaub als kleines Fotobuch | ohfamoos

  4. Pingback: Atemlos – ohne Helene Fischer! | ohfamoos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.