Kommentare

Lieblingsplatz: Wo sich Muschel und Matjes Gute Nacht sagen — 5 Kommentare

  1. Es ist dort so wunderschön, dass man es schon fast nicht empfehlen möchte, um nicht auch noch da den bekannten Nasen zu begegnen 🙂

    Denn wer diesen schönsten – und übrigens auch mit Ehrungen ausgezeichneten Strand – Hollands nebst seinen Dünen, dem Waldstreifen unmittelbar dahinter, den kulinarischen Spezialitäten und die vielfältigen Fahrradwege und Jogger-Strecken einmal genossen hat, den wird die Westküste der Halbinsel Zeeland nicht mehr loslassen.

    Und vor allem, was die Leute in NRW ganz im Sinne des sehr anschaulichen Artikels betrifft: Um die Schönheit und Göttlichkeit der Natur und eine damit einhergehende Muße genießen zu wollen, muss man nicht in die Ferne schweifen: Hier liegt sie gleich vor der ‚Haustür‘: 3 Stunden gemütliche Fahrt mit 110 Km/h entlang der Landschaften.

    Wenn man dann aber doch eine der bekannten Nasen trifft, dann wird das gewiss relaxt und anregend 🙂

    RG

  2. Pingback: Lieblingsplätze – wo reist Ihr 2015 hin? | ohfamoos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.