Kommentare

Macht Alkohol endlich teurer! — 1 Kommentar

  1. Elke, das ist ein wichtiger Artikel. Alkohol ist ein so schleichend darin in die Abhängigkeit zu führen. Sagt man jemandem, der jeden Abend sein Feierabendbierchen genießt, das per klinischer Defintion der regelmäßige Konsum von Alkohol bereits einen Alkoholiker ausmacht, so bekommt man zur Antwort, dass das kleine Bierchen doch nicht in Abhängigkeit führt.
    Niemand nimmt Alkohol als Droge wahr. Auf jeder Speisekarte ist Bier oft günstiger als ein Saft, kostet aber mindesten ebenso wenig wie ein Softdrink. Alarmierend, gell?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.