Kommentare

Mit Herz und Hand – über das Potenzial von Reiki — 4 Kommentare

  1. Sehr gut beschrieben,ich wende Reiki schon seit 20 Jahren an,bei unseren Tieren und bei meinen Massagen in meinem Beruf! Es ist ein Geschenk für meine Klienten und mich!
    Herzliche Grüße Linda Halasa 😘

  2. Ich habe mich sehr gefreut, das ich endlich über mein Thema Reiki in der Pflege in der Öffentlichkeit befragt wurde. So habe ich aus meinen Erfahrungen erzählen können und vielleicht mit Irrtümern und nebulösem zu seriösem Verstehen beigetragen. Mir hat diese wunderbare Energie Möglichkeiten gegeben mit dem körperlichen sehr anstrengendem hohen Verantwortungsvollen Beruf jeden Tag aufs Neue klarzukommen. Ich war längst nicht so ausgepowert wie meine Kollegen. Dafür bin ich sehr dankbar und dies ist ein Grund warum ich Reiki den Pflegekräften so ans Herz legen möchte. Danke Elke für diese wunderbare Chance Reiki in einem anderen Licht darstellen zu können.

  3. Interessant, das Reiki eine Aktivierung der Selbstheilung ist. Ich habe sowas schon einmal gehört aber mich noch nicht dazu belesen. Natürlich bin ich dem ganzen etwas Skeptisch aber der Artikel hat mir geholfen das ganze ein bisschen besser zu verstehen. Ich werde mich noch weiterhin damit beschäftigen und zu einem Fachmann/Frau in meiner Nähe gehen und Fragen stellen.

    • Alles was der Mensch nicht greifen/begreifen kann ist zuerst mal Humbug…
      Gibt’s nicht geht nicht…
      Doch es geht, denn es ist erstmal eine Reise zu sich selbst, sich selbst so annehmen wie man ist, ggf Blockaden, Begebenheiten aus der Kindheit auflösen.
      Reiki ist ab dem Moment, wo man sich dafür entscheiden hat eine Auseinandersetzung mit sich selbst.
      Der Umgang mit den Mitmenschen, Tieren, Pflanzen und der Umwelt wird viel bewusster.
      Bin seit 2/12 Jahren in den 3.Grad eingeweiht, ich lerne täglich neue Möglichkeiten mit Reiki kennen.
      Es hat mich auf jedenfall vor einem Burnout bewährt und hilft mir durch die Corona Zeit.
      Alle reagieren total panisch, aber ich stehe in meiner Mitte und kann dem ganzen ohne Angst entgegen treten, ich fühle mich sicher.
      Das Leben ist endlich und deshalb freue ich mich über jeden Tag ohne „Angst“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>