Kommentare

Wunderbare Begegnung auf dem Hotelfußboden — 3 Kommentare

  1. Moin Elke, du Tolle!

    Ja, das war wirklich ein denkwürdiger Abend – wir 2, manchmal 3 – am Fusse des leuchtenden Globus. Es ist in Zeiten, da wir alles und mehr haben können an auf- und anregenden Erlebnissen, einfach schön zu sehen: Es braucht das alles nicht. Nur Zeit und Zugewandheit. Auf dem Boden der Tatsachen finden sich eben doch wohltuende Überraschungen.

  2. Eine wunderbare Geschichte, die zeigt, dass wir nicht immer auf die perfekte Gelegenheit warten müssen, sondern einfach die Momente nutzen sollten, wie sie kommen. Wo ein Wille ist, findet sich immer ein passender Holzfußboden mit Globus 😉
    Ich kann mir richtig vorstellen, wie ihr so auf eure gut 13.000 Sätze gekommen seid … einfach so, als die Zeit dahinfloss!

  3. Liebe Christine,

    wie ohfamoos, dich hier zu treffen! Sollten wir uns mal real begegnen – fünfstellig wäre bestimmt auch für uns beide keine Herausforderung:-).

    Herzlich, Cornelia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.