Kommentare

Wilde Küche samt Liebesgewürz! — 2 Kommentare

  1. Eine wilde Mischung von Wildkräutern ist das Beste, was wir in unserer Küche verarbeiten können. Und dank des Klimawandels dauert die Wildkräuter- und Beerensaison auch immer länger: Letzten Dezember etwa haben wir auf 1600 Metern Höhe noch Preiselbeeren gefunden …

  2. Danke Dir lieber Michael, Preiselbeeren im Dezember ist ja eine Seltenheit!! Ja da macht sich der Klimawandel wohl bemerkbar…Letzte Woche gab u.A. noch Brennnesseln mit Blütenständen, aber am Wochenende soll es in Bayern schneien, dann heißt es auf Eingemachtes zurückzugreifen. Viel Freude weiterhin in Deiner wilden Küche 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.