Kommentare

Fasten: Vor Stolz fast platzen — 3 Kommentare

  1. Hut ab! Ich habe das vor länger Zeit mal alleine versucht und habe nach Tag 3 aufgegeben. Die Gruppe und die Ablenkung ist wohl sehr wichtig.

  2. Ja, es hat sicher etwas mit der richtigen Begleitung zu tun. Und durch das tägliche Wandern ist man auf schöne Weise abgelenkt – und tut sich dabei noch viel Gutes. Toll ist: Fasten wirkt langfristig, man stellt danach einfach Einiges um, hat eine gesündere Einstellung zur Ernährung und zu sich und seinem Körper.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.