Kommentare

Scheitern tut so weh… ein Hilferuf — 2 Kommentare

  1. Da kann ich ein Lied davon singen. Dies hat mich schon vor der pandemie fast 20 Jahre in meinem Leben begleitet. Zarte Regenbogengrüsse

  2. Die Familien und insbesondere die Kinder zahlen den Preis der Pandemieregeln. Genauso sind (Berufsschul-)Lehrer überfordert, deren Studium sie in keiner Weise auf Schüler und Schülerinnen mit psychischen Problemen vorbereitet. Und keiner schreibt über voll belegte psychiatrische Klinken. Nur die Anzahl von Intensivbetten scheint interessant zu sein. Zu kurz gedacht von der Politik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>