Kommentare

#NotMe – unser Aufschrei! — 1 Kommentar

  1. Liebe Sonja, ein wunderbar ohfamooser Artikel, danke!

    Nur mehr Bewusstsein für die Schönheit und Einzigartigkeit beider Geschlechter wird in das bereichernde Miteinander wieder mehr Ruhe, Gelassenheit und vor allem gegenseitige Wertschätzung bringen.

    Selbstermächtigung, Stärke und Eigenständigkeit sind dabei die Schlüssel zur Tür vor der eigenen Schöpferkraft. Wir alle, Frauen wie Männer und unsere Kinder, können uns gegenseitig dabei unterstützen die Schlüssellöcher zu finden.

    #Metoo könnte dabei unendlich helfen, – allerdings nur mit umgekehrtem Vorzeichen. Weg vom Opferbewusstsein, hin zum bewussten Umgang mit der eigenen Schöpferkraft. Dieses Potential sehe ich gleichermaßen bei Frauen wie bei Männern.

    Oder wollen wir ewig aufeinander einschlagen mit dem Versuch, dass jeweils andere Geschlecht zu beherrschen? #NotMe

    Wir meinen heute alles zu wissen. Vom Lebensgesetz der Polarität das hinter der Geschlechtlickeit fast aller Kreaturen steht haben wir aber kollektiv so gut wie keine Ahnung (mehr). Daher kommen wir gesellschaftlich in der Regel über eine mechanistisch – biologische Debatte nicht hinaus. #Verarmung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.